Der Pedo Bär geht um? aber irgendwie doch nicht ein langer Schatten von Kritik, Tatsachen, Vorhaltung und Fragen folgen ihm

Es ist soweit die Ova zur nachfolgenden Anime Serie
Kodomo no Jikan ist draußen. Und am 4.10 Startet die Anime Serie

Fanservice-Ecchi/Romance/Schoolkids/ Drama!?

 

Kokonoe Rin

Für alle unwissenden, Kodomo no Jikan (A forbidden Time)
hat schon vor langer Zeit mit dem Manga für großes Aufsehen und Empörung gesorgt und wurde vom U.S. Markt verbannt.

Das Problem dieses Werkes ist die extrem darstellung von Loli-Fanservice und wir alle wissen ja in Amerika ist es Ok wenn ein Film oder Spiel 300 Liter Blut vergießt, aber wenn man einen Nippel sieht hat das Land eine Krise.

Worum geht es?

Rin ist eine 3. Klässlerin, aber keine gewöhnliche.
Sie ist in ihren Lehrer verliebt und versucht ihm durch Erpressung immer wieder dazu zu bringen das er sie Küsst und sie will das er mit ihr Sex hat.
(worauf sich der Lehrer logischer Weise nicht einlässt)

Soweit wie ich die Story bis dahin gelesen hatte, dachte ich „ich spinne“ und war drauf und dran auf die Schiene der Kritiker zu springen.
Eine 3. Klässlerin die sich in einen 23 Jährigen Lehrer verliebt und drauf besteht von diesem geliebt zu werden?

Artikel weiterlesen…

Wie gesagt bis dahin…Der Lehrer ist immer schockiert wenn Rin ihn (man kann es sexuelle belästigung nennen) mit ihren Reizen provoziert.
Sein Problem ist aber,
1.) Sie weiß ihre Macht auszuspielen. Zbsp. wenn er ihr kein gehör schenkt, entledigt sie sich ihrer Unterwäsche und fragt mit einer art fiesen belustigung, was er tun wurde wenn sie jetzt anfangen würde laut zu schreien?
Keine Frage, in Japan einem land voller Hikimori’s
und besorgter Eltern (ganz anderes Nivo als bei uns)
wer würde ihm da schon Glauben das eine 3. Klässlerin sich selbst ausgezogen hat um ihn zu Erpressen?-… genau keiner.

2.) er versucht zwar Rin auf Abstand zu halten, aber je mehr er über sie erfährt, desto mehr Mitgefühl entwickelt er für sie (keine Liebe, eher Väterliches oder Brüderliches Mitgefühl)

Rin Fantasiert sich eine Szene mit ihrem Lehrer zusammen, mit Hilfe eines (achtung Ironie) Bären,szene aus dem Manga

Im Verlauf dieser sehr Kritisch bewerteten Manga/Anime Serie stellen sich ein paar Dinge heraus, die das Verhalten von Rin erklären, warum sie in ihrem jungen Alter schon soviel Ahnung über Sexualität hat und wie sie diese am besten einsetzen kann um ihren Lehrer einzuschüchtern. Die hintergrund Geschichte von Rin baut sich langsam Stück für Stück zusammen (der Manga ist noch nicht abgeschlossen) Aber schon nach kurzer Zeit bekommt man als Leser/Zuschauer das ungute Gefühl, das irgendwas bei ihr Zuhause nicht in Ordnung ist.

Zudem lässt die Story bisweilen auch die Möglichkeit darauf zu schliessen, das Rin unbedingt mit ihrem Lehrer schlafen will, da sie 1. in ihnverliebt ist (is ja klar)
2. wird vermutet das sie so einem geschehen Vorwegreifen möchte. Soll heißen sie will mit dem Menschen den sie liebt Schlafen, bevor es ein anderer gegen ihren willen tut
(wer damit gemeint ist wissen die Leser). Die Frage warum sie, wenn sie so eine Vorahnung hat nichts dagegen tut kann man bis jetzt leider nicht beantwroen.

Neben Rin ahben auch ihre 2 besten Freundinnen Probleme.
Die eine ist in Rin verliebt und hasst den Lehrer, die andere scheint ebenfalls ein ziehmlich unschöne realität in ihrem Zuhause zu haben.
Alles in allem, trotz extremen Fanservice hat die Zeichnerin es bis jetzt so geschafft wie sie es haben wollte. Mit mitteln der Provokation eines der Kritischen Themen in Japan aufzugreifen. Fakt ist, so absurd die Geschichte für uns klingen mag,
Japan ist eine andere Welt.

Offiziell wird abgestritten das Minderjährige Mädchen Meet-Work betreiben. Aber die Wahrheit ist, jedes Mädel was sich sein Taschengeld mit diensten an älteren Herren
(zielgruppe 20 jahre-??) verbessern will, kann das ohne große Probleme tun. Und es ist keine seltenheit wenn 13 Jährige Mädchen so eine Arbeit machen.
Unverständlich für uns wieder, im seltensten fall machen sie es weil sie Arm sind, sondern eher weil sie sich teure Dinge leisten wollen. Wer in diese Grauzone abtaucht entdeckt Vermittlungs Agenturen, Vorstellungs Gespräche, Zahlen Board’s und weiß der Geier noch alles.

Die Zeichnerin möchte mit ihrem Werk auch mit einem Unterton an die Gesellschaft herantreten mit dem Satz „so ist es“

Die Serie Kodomo no Jikan erscheint in japan in einem magazin das an Junge Männer gerichtet ist, daher auch der hohe Fanservice Anteil.

Ich werde die Serie in meinem Blog aufnehmen mit Charackter Beschreibung, Entwicklung, Hintergünden und Story sobald sie am 4.10 ausgestrahlt wird.

Die Ova ist so etwas wie die Einleitung.
Die Story des Anime soll sich an den manga halten.

Aber letzten endes, wär absoluter Loli Feind ist, Loli jeder Art hasst (was natürlich verständlich ist, da manche aus bestimmten gründen es nicht abkönnen, oder einfach persöhnlichen hass auf darstellung eines Jungen Mädchens haben das sich wie eine frau benimmt) sollte die Finger davon lassen. Wer mit vorurteilen oder fester Meinung steht, wird keine Chance haben sich auf die Story einzulassen, welche in meiner Ansicht bis zum jetzigen Zeitpunkt des Manga eine ziehmlich gute ist. Wichtig bei dem ganzen ist aber auch an manchen Stellen zwischen den Zeilen lesen zu können, das gilt für Manga und Anime

Wer ein kleines Mädchen sieht das sexuelle anspielungen macht und denkt wie ist die denn drauf lässt es sein. Eher sollte man sich Fragen „warum“ sie das macht und woher sie das alles weiß… die antwort auf diese Frage ist meist die naheliegenste und unerfreulichste.

Was bringt ein mädchen dazu sich aufzuführen wie eine Frau, erwachsen und annerkannt zu werden als Frau? darauf gibt es viele Antworten, welche uns der Anime/Mange gibt werden wir sehen.

Spoiler: Rin hat beide Eltern verloren, und lebt mit einem Jungen Mann namens Renji zusammen der sich um sie kümmert. Renji ist ein liebevoller Typ. Er war damals mit Rin’s Mutter zusammen und liebte sie über alles. Rin’s Mutter starb jedoch an Krebs und so Adoptierte Renji Rin.
Im Verlauf der Geschichte wird man mit einem Schockierenden Satz von Renji Konfrontiert.
Er steht in Rin’s Zimmer während sie schläft und starrt sie an, dann sagt er zu sich „nein, ich muss warten, noch ein bisschen, sie muss noch ein kleines bisschen älter werden“. Renji war unsterblich in Rin’s Mutter verliebt, und Rin wird ihrer Mutter vom aussehen immer Ähnlicher.
Man sieht Renjis Gedanken wie er Rin in seinen Armen hält und sagt „wir werden wieder vereint sein“.

Diese Ereignisse, stellen eindeutig Klar das er Rin für sich haben will und so wie es aussieht auch Sexuelle Absichten hat. Eine Spätere Szene des Mnag zeigt wie er Rin im Schlaf umarmt und den Namen ihrer Mutter ausspricht.
Man sieht Rin mit entsetztem Gesichtsausdruck. Und hier laufen die Fragen zusammen, weiß Rin was Renji denkt? will sie deswegen Renji zuvorkommen und mit dem Menschen den sie Liebt schlafen bevor sie möglicherweise Missbraucht wird? Warum hat sie sich in ihren Lehrer verliebt? sucht sie eine Schützende Figur der sie sich anvertrauen kann?
All das muss noch beantwortet werden. Und genau das ist es was den Wert der Story ausmacht. Ein Kritisches Thema
mit etwas ecchi aufgelockert un trotz allem voller Zweifel und Ratlosigkeit.

 

Pics aus der Ova

sind nur ein Paar, der Link wo ihr die Ova Kostenlos mit Englischen Sub’s direkt anschauen könnt ist auch dabei

 

 

rin ist in ihren lehrer verliebt, und rin’s freundin ist in rin verliebt…die fantasiert sich da frad was zusammen ^^, aber rin weiß nichts von ihren gefühlen.

ein geburtstagsgruß von rin….ja erfreulich wenn sich schüler an den b-day eines lehrers erinnern und ihm gratulieren….aber…

das war noch nicht alles…

 

TA~DAA Angehängte Bilddatei…

Link zur Ova (anime serie startet am 4.10)

Kodomo no Jikan

Advertisements