Comedy, Ecchi, Romance, Schoolkids

ECCHI!!! *_*

Dank seiner Schwester ergibt es sich irgendwie, das der Hauptcharacter Shungo mit einem Incubus und einer Sucubus zusammenlebt. Seltsamerweise hat das Sucubus Mädchen Mayu Androphobie (angst vor männern) und so wird von ihrem Bruder (incubus) und Shungo’s Schwester beschlossen das sie fortan jede freie Minute mit Shungo verbringen soll damit sie ihre Angst überwindet, das schliesst auch das schlafen im selben Bett mit ein. Und durch irgendeine seltsame Begebenheit
endet die super reiche und beliebte Vorsitzende des Schuhl Rates, Reika in seinem Haus als live-in Maid.

Zudem hat Mayu einen Traum, sie will mit dem Man in den sie sich verliebt bis an ihr Lebensende zusammenleben, was ziehmlich unmöglich sein dürfte, da Sucubus bekanntlicherweise per Kuss dem Männlichen Geschlecht die Lebensenergie entziehen was folglich zum Tod der Person führt.

Episode 1 startet auch schön durch, Sexuelle Belästigung unseres armen Hauptcharacter von einer Horde Mädel’s, Ecchi Einlagen und und und….

ab zum Ep. 01 Review und haufenweise Pic’s

Die Schwester von Shungo scheint ihm öfters mal seltsame Freizeit/Trainingsaufgaben zu stellen, was bin ich froh keine Schwester zu haben, und erst recht keine die mich in die Berge schickt um Zu groß gewordene Killerbärchis auszuknocken.

wie dem auch sei unser Shungo macht schonmal einen Prima Eindruck, zwar ist eindeutig klar das seine Schwester das sagen hat (und gott weiß gegen anstinken wäre gefährlich), aber irgendwie hat ihm das ja auch besser gemacht, er ist ein super fighter hat überdurschnittliche Power, kann Kochen und sieht gut aus, tja davon träumen viele Frauen wie xD

was für ein Tritt, was für ein K.O. was für eine Entschuldigung….das ist ein ganzer Kerl

nächste mission…tiger im jungle verkloppen….warum nicht….

uha….weak point detectet, so wie es aussieht ist Shungo dem weiblichen Geschlecht hilflos ausgeliefert, die Mädels lieben es sein verzweifeltes Gesicht zu sehen und belästigen ihn daher Sexuell (meine fresse, ich würd auch gern mal von hübschen Mädels sexuell belästigt werden *_+)

ahjo…sie sagt des heutige teilchen ist was besonderes, also hat sie ihm schon öfters ihre Panties gezeigt….ja das tut weh als zuschauer einen Shungo zu sehen der das nichma genießen kann…..Ayakawa kann mit ihrer Pantie Sammlung gern mal vorbeischneien ich werde ihr gewiss aufmerksamkeit schenken ^^

aber hey, immerhin ist er ja ein ganzer kerl und so befreit er sich aus seiner misslichen lage in dem er einfach mal eben die fesseln sprengt aufs fenstersims jumpt und dann ausm Fenster segelt……whooobehey „Shungo has left the Building“ (welches stockwerk das sein mag, 3. oder 4.?)

muss ich neidlos annerkennen, er kann weit jumpen und ich 48 stunden durschlafen

tjoa, dann taucht plötzlich ein Militär Hubschrauber auf, und auf der Laderampe steht ein großbusiges Mädel….Mayu ATTACKS!!

ein ausrutscher, ein verplanter blick und….

!! LUCKY !!

nach dem zusammenprall ind beide bewusstlos, und Shungo wacht im Krankenzimmerbett auf….und neben ihm liegt ein großbusiges Mädel… !! DOUBLE LUCKY !!

naja, er springt ersteinmal entsetzt ausm bett, was für ein pärchen, die eine hat angst vor männern und der andere kann nich mit frauen umgehen bzw. is ultra verplant.

holla die waldfee, ein versuchter BOOBIE-GRAB, aber er ist ganz der Gentleman und belässt es bei einem Gedanken (mach dir keine vorwürfe Kollege, das sind reflexe, urinstinkte die dich leiten Männer müssen mit runden dingen Spielen O_o wir haben Fußball erfunden werft uns doch nichts vor) trotzdem der Gesichtsaudruck als er ihre Melonen anstarrt kommt mir bekannt vor (*summ* la~lala~la)

nich angefasst +100% achtung beim weiblichen publikum

nachdem Mayu zu sich gekommen ist, befummelt sie ersteinmal Shungo’s Oberkörper da sie nicht glauben kann das er keinen Kratzer abbekommen hat

dann fällt ihr ein, das sie ja eigentlich angst vor männern hat und entschuldigt sich das sie an ihm rumgefummelt hat, Shungo antwortet natürlich „schon ok hat mir nichts ausgemacht“ (dumme frage welchem kerl würde das schon was ausmachen von Mayu geknetet zu werden ?)

da Mayu ein Succubus ist der seine Kräfte nich Kontrollieren kann verströmt sie ununterbochen Reize die alle Männer in liebeslustige Zombies verwandeln (naja kann ich nicht viel zur verteidigung sagen wäre nichts anderes in real life, würd ich ner succubus begegnen würdsch wie alle anderen sabbernd hinterhertaumeln, lol dafür bräuchte die nichma ihre männer verzaubernde magie einsetzen…würd freiwilig sabbern.…)

tjoa und grad alles es rund geht verabschiedet sich ihr Incubus Bruder und lässt seine Schwester in der Obhut von Shungo, mit der Notiz „bringst du sie jemals zum weinen, wirst du bereuen geboren zu sein“ und dann schwingt er sich freundlich lachend zurück zum Helikopter

 

Digge Rettungsaktion am start, shungo krallt sich Mayu und sie flüchten, überall sabbernde liebesgeile Männer, bleibt nur eine wahl, ab nach hause. Das Zuhause ist ein Riesen Gebäude das nach Shungo’s aussage seine Schwester von irgendjemand erhalten hat (öhm….ja? wie nu, legal, illegal O_o!?)

 

später wird dann zusammen was gekocht und Mayu möchte sich behilflich machen, ähm ja…..

!! LUCKY !!

dann gibs noch n kleinen wasserhahn unfall, sowas gehört schliesslich in jede ecchi serie ^^

total durchnässt und irgendwie sichtbar erschreckt Mayu sich, kippt um und verliert ersteinmal das bewusstsein, Shungo überkommt das Bedürfniss sie zu Küssen, ein Glück macht er es nicht, denn seine Schwester weist ihn drauf hin das sie eine Succubus ist die ihre Kräfte nicht kontrollieren kann, hätte er sie geküsst wäre er jetzt Tot… welch informative hilfestellung für Shungo….und so früh ^^

im badezimmer gibt es dann noch ein süßes gespräch zwischen Mayu und Shungo

 

ähm ja dann wäre noch die sache im abspann ^^, damit sie noch schneller ihre androphobie überwindet soll sie absofort mit Shungo in einem Bett schlafen, während Shungo die totale Panik schiebt, scheint Mayu die Sache ernst zunehmen da sie unbedingt ihre Phobie besiegen möchte und so legt sie sich mit dem Satz „i’ll be in your hands“ zu Shungo ins Bett (aber irgendwie haben seine schwester und mayu’s bruder das gemeinsame bett seltsam gestaltet….so….erotische stimmung mäßig  ^^)

zum Schluss sehen wir noch wie Shungo’s Schwester und der Incubus den Flur entlanglaufen und reden 

ist das wirklich ok?“ „es wird schon irgendwie klappen“ „das wirkliche problem startet erst morgen“ „das andere mädchen hmm?“

und zack sehen wir die die super reiche und beliebte Vorsitzende des Schülerrats

 (ich rieche lovey dovey xD)

 

freu mich schon auf die nächste episode *_*

ps: machen wir uns nichts vor als anspruchsvolle anime zuschauer, was bisher an story anliegt wäre sogar zu wenig um 4 episoden sinnvoll zu füllen. Altbacken, Mädel is schüchtern, zieht bei Jungen ein der ihr helfen will, Mädel verliebt sich in Jungen, dann s da noch n Mädel das auch in Jungen verliebt ist blablabla-sülz-bla-gähn.

 ABER SOWAS VON EGAL, ecchi/fanservice moe und romance immer her damit

 

 

 

 

 

Advertisements