AAAAaaaaahhww !! nein war das niedlich *_*

Nicht nur das Fujioka weiterhin versucht das Herz von Kana zu erobern (und diese durch mfalsche interpretationen ihrer Schwester immernoch glaubt das er sie nur Angreifen will), hinzu kommt das Kana wieder einmal unter beweis stellt wie Ultra schlecht sie Kochen kann. Zudem bedeuten wenige Punkte in einem Test für Kana, ein durschnittlich normaler Mensch zu sein (was sie aber auch nicht vom Verfälschen ihrer eigenen Ergebnisse abhält)

 bleib ruhig, alles cool Kilano, deine gedanken sind frei und rein…alles cool argh!! *tischkanntebeiß*

Der Hammer bleibt aber Chiaki’s reaktion gegenüber Fujioka , dem sie eigentlich misstraut hat bis Haruka beiläufig erwähnt das die Atmosphäre an ihren Vater erinnert und es sich mit Fujioka im Haus irgendwie wärmer anfühlt fällt auch Chiaki und Kana auf. Chiaki kann sich entweder nicht an ihren Vater erinnern oder sie hat ihn nie kennengelernt, jedenfalls ist die darauf folgende Reaktion von ihr einfach Goldig…seltsam, und wohl die bisher mädchenhafteste Aktion seit wir sie kennen. Leider is Fujioka am ende wieder das verplante Opfer dank Kana’s Paranoider denkweise. (tja würde der Anime Minami-ke Days heißen würde Fujioka wohl zu 100% alle 3 Schwestern vernaschen und das Simultan ^^ aber natürlich erst nachdem er sämtliche Lehrerinnen, Mitschülerinnen und Curry Verkaüferinnen flachgelegt hat. Naja so heißt die Serie aber nich. Müssen wohl auf Doujin’s warten *_+)

Und der Titel für die kommende Episode 04 is ja mal sowas nach meinem Geschmack „Signs of Love

mehr lesen, mehr pic’s, preview ep. 04…

 

—————————————————- 

Kana ist im Klassenraum eingeschlafen, als sie aufwacht schaut sie einem Fujioka ins Gesicht der sie nicht Wecken wollte da sie so freidlich geschlummert hat. Sie denkt natürlich das er sie hinterhältig im Schlaf Abmurksen wollte (paranoia on its best ^^#)

———————————————————–

aber er würde im Traum nicht denken mit ihr zu Kämpfen da er andere Absichten hat…

——————————————————

auf den schock rennt sie ersma nach hause und fragt ihre kleine schwester  chiaki was das alles zu bedeuten hat, erst der leibesbrief und nun das geständniss…. (ich weiß manchmal nich so recht ob ich über sowas in rl lachen oder heulen soll, tatsache ist das es sowohl massig jungs als auch mädels gibt die nich nur auf’m schlauch stehen sondern permanent drüber wohnen, weiß der geier wie wir das mit der fortpflanzung bis heute hinkriegen xD)…. naja chiaki verdreht aber wieder mal das wort im munde und macht wie schon zuvor aus einer liebes eine kriegserklärung ^^#

ich tippe mal einfach auf „er mag dich“ is aber nur sone vermutung du Toast

————————————————-

am abend is Fujioka dann von Kana zum Abendessen eingeladen. Sie denkt dabei an den Kampf und meint ein gemeinsames Essen könnte für etwas Frieden sorgen, zudem hat sie zuvor vielzuviel Curry gemacht (wir wissen ja das ihre Kochskills nach untenhin keine Grenzen haben). Fujioka hingegen glaubt das er eingeladen wurde weil sie ihn mag. Und Chiaki kann ihn nicht leiden (noch nicht ^^)

naja laut Kana ist das „the ball kicking gang leader“ aber eigentlich isses nur Fujioka aus dem Fußball Club ^^#

———————————————–

nach dem essen stehen Haruka und Chiaki in der Küche am Abwaschen und Haruka erwähnt das die Atmosphäre mit Fujioka an die mit Vater erinnert. Chiaki bekommt einen interessierten und leicht traurigen Blick……. und öh….geht mal kurz Fujioka’s nähe zu suchen. WOOOT!! Tsundere Chiaki lvl 99 Pro-Hunter-Deluxe-Sarcasm-Kana-Screwer turned into a Fluffy like lil‘ smiling flauschy baby-bunny *_*

Fujioka muss los, aber Chiaki will jetzt zuneigung ^^#

 

dazu wirst du vorübergehend aber nicht mehr kommen ^^

sie scheint sich wohl zu fühlen in Fujiokas nähe….sehr wohl, solche weiblichen gesichtsausdrücke kenne ich nur wenn die kuchen essen oder ~la~lala~la machen (naja ok vielelicht auch schuhe kaufen, finger maniküre, gurken masken und weiß der geier nich noch alles) scheint aber eher ne Bruder Schwester oder Vaterfigur Kiste zu sein (naja wenns trotzdem anders laufen sollte auch ok *_+)

 

naja am ende dreht aber Kana’s (von chiaki selbst hebreigeführte) Paranoia ab und sie glaubt das Chiaki und Hruka sich nur so gut mit Fujioka verstehen weil er finstere Pläne schmiedet und sie um seinen Finger wickeln will um sie gegen Kana auszuspielen. (ach kana ^^ das is so warscheinlich wie das der Mond in die Sonne fällt, und darauf warte ich schon seit 6 Jahren) naja, eine zufriedene Chiaki, eine wütende Kana und ein unschuldig verpeilter Fujioka…..Episode 03 Ende

ja…ne…is klar….. Kana das Toast kann Messerscharf kombinieren, leider  nur mit den falschen anhaltspunkten und tatsachen

—————————————————————

und in episode 04 „Signs of Love“ erwartet uns Love-Love-Love

wird Fujioka es diesmal schaffen Kanas Herz zu erobern?

wird am ende wieder alles in einem missverständniss enden?

wird Chiaki es zulassen ihre neugefundene Zufriedenheit kurz Fujioka-kun an Kana abzutreten?

werden Chiaki und Kana sich vielleicht von nun an hintegrehen und Fujioka-kun beide Mädchen heimlich Daten, was darin endet das er seinen Kopf verliert Kana aufgeschlitzt und Chiaki durchdrehen wird?

welche option hat sie dann? mit fujiokas Kopf fliehen oder doch lieber Twincest mit Haruka O_o!? das alles und viel mehr (oder auch nicht ^^#) erfahrt ihr in der nächsten Episode

School Days…. öh, ich meine Minami-ke

danke fürs lesen, gute Nacht

Advertisements