Ich hab mich nicht geirrt, Ef ist eine der unterhaltsameren Serien der Herbst Season. Und Drama ist bisher auch gut aufgetreten.

Rückblick der Characktere von Episode 1-9 mit ein paar Fakten, vielen Vermutungen und eigener Meinung(charackter pics sind dieselben, vomn meinem vorstellungs Artikel zu ef click mich)

Kei Shindou

Nach nun 9 Episoden wissen wir soviel, Kei Shindou unsere kleine Psycho Tsundere die unseren Hero Hirono liebt und zuvor dafür gesorgt hat das Miyako ihn nicht mehr erreichen konnte, dürfte wohl in der nächsten Episode einen Nevrenzusammenbruch erleiden oder einfach nur Amok laufen. Muss wirklich heftig sein mit einer geliebten Person seit Ewigkeiten zusammenzuleben und sie dann mit einer anderen Person nakedei im Bett vorzufinden X_x (ooooowneeeeeed!!!). Einerseits empfinde ich Mitleid, andererseits ist sie selber Schuld, wer zu feige und lahm ist seine Gefühle zu gestehen kommt zu spät…und wer zu spät kommt?? richtig, wer zu spät kommt den bestraft das Leben. Uhh ich hör sie wieder schreien „OMG, its like school days, she turns insane believe me!!“ ach halts maul O_o. Natürlich glaube ich selbst das Kei-chan mit einem Messer, einer Kettensäge oder vielleicht mit einem Basketball irgendjemanden/oder alle umbringen wird, aber hört mit den besch*ssenen School Days kreuzverweisen auf. Ich bin jedenfalls gespannt was Kei jetzt machen wird. (mit euch meine ich natürlich nicht euch sondern „euch“ die netten leuts aus den streaming comments und davon auch nich alle…nur ca: 80%)

mehr charackter reviews, mehr drama, mehr school days…ähh drama, mehr „SPÄNDÄÄÄM“…und Toast..

————————————————

Chihiro Shindou

armes, armes…..armes Ding, nicht nur das ihre Erinnerungen nur 13 Stunden anhalten und sie alles erlebte neiderschreiben muss, sowie mehrmals Durchlesen damit sie sich an die Ereignisse des Vortages erinnern kann….nein wir haben auch erfahren das die Schwester Kei Schuld daran trägt an ihrem Zustand. Die kleine gesunde Chihiro hat viel Zeit mit Hirono verbracht, die Eifersüchtige kleine Kei hat dann versucht ihre Schwester abzuwimmeln, diese rennt alleine hinterher und „BAMM“ Autounfall… Ich mache mir Sorgen um Chihiro, ihr Leben muss wirklich am Rande der Verzweiflung Ablaufen, zum Glück hat Renji entschieden ihr nicht mehr von der Seite zu weichen, ihr schöne Erinnerungen zu bereiten und ihr zu Helfe. Der Schock der 8. Episode wo Chihiro auf einmal einen Memory Reset hatte und die kompletten letzten 4 Jahre vergessen hat, war n heftiger Schlag für unseren Helden mit der Assi-Palme, aber er gibt nicht auf. Hoffen wir das Chihiro etwas gesünder wird, ein Wunder geschieht, sie mit Renji glücklich wird oder sonstewas, Hauptsache sie vergisst mal ganz schnell ihre Suicidalen Gedanken….und beten wir das sie keinem bösen Menschen begegnet der ihr etwas antut das sie Vergisst und in der unpassensten Situation wieder einfällt. Chihiro dont worry Renji schaukelt das (will ich ma hoffen sonst setzt es was)

————————————————

 Renji Asou

Er ist jünger als Chihiro (btw. ich find seine Frisur Asouzial X_x). Was soll man zu den smarten Kerl mit der Assi-Palme sagen. Am Anfang dachte ich „hallo? noch schwuler ging grad nicht oder wat“? (nein ich hab nix gegen wesen des anderen ufers, das waren einfach meine spontanen und ehrlichen Gedanken) naja dann wirkte er wieder total vernünftig und liebenswert (er ist ja auch vernünftig). Aber die Aktion am Strand wo er Chihiro abgewiesen hatte da er dachte sie weiß nicht wovon sie spricht….habt ihr das gesehen?? das war als würde ich eine Interpretation eines im Kunstforum aufgeführten Spastischen Tanzes beobachten, echt heftig der Typ hat n paar echt Kranke Moves drauf wenn er verzweifelt ist. Ich hoffe er bleibt an Chihiros Seite, bewirkt ein Wunder oder sie machen es wie Romeo und Julia nur ohne Krieg und Fehde einfach nur zusammen abnippeln. Und gebt ihn die Goldene Himbeere für die schlechteste Film Frisur 2007 (oder hab ich da irgendwen übersehen?)

————————————————

Hiro Hirono

Wenn es ganz übel kommt zieht sich Hirono nächste Episode School Days rein (X_x) und versucht auch alle Flachzulegen aber ohne erwischt zu werden, was natürlich schiefläuft. Ich bin mir soweit garnicht mal so sicher ob er Miyako wirklich liebt, ob er überhaupt jemanden liebt. Das Thema hatte ich erst vor kurzem mit einer alten Freundin. Man glaubt jemanden zu lieben, weil er für einen da ist wenn man ihn/sie braucht. Man glaubt jemanden zu lieben weil er/sie anders ist einen ablenkt und man sich sorglos fühlt…..aber das hat nicht immer gleich Liee zu bedeuten, man kann sich da auch schnell irren und Fehler begehen (man,man,man man hast du oft man geschrieben ^^# mannoman). Hirono ist soweit ein ganz antsändiger Kerl mit einem Traum, aber er leidet wohl an akuter „reaktionsarmut im hirn“ woran aber seit jeher alle Männlichen Helden leiden wenn es um Frauen geht. Kei hat zwar keine offenen Angriffe egstartet um sein Herz zu gewinnen, aber sich auffällig genug benommen das es schon fast wieder zu offensichtlich war. Was soll man machen….is wohl noch keine Medizin gegen erfunden worden. Bleibt nur abzuwarten was unser Held mit dem bescheurten Namen machen wird. Bei Miyako bleiben, zu Kei wechseln uhh 1 Junge 2 Mädels und liebe…. na los foltert mich ich weiß das ihr es sagen wollt (ey du Kilano…das klingt voll nach School Days, eine dreht durch und bringt sich selbst oder andere um…*sob*)

————————————————

Miyako Miyamura

Zwar empfinde ich auch für sie Mitleid, das sie immer alleine war und die Einsamkeit sie verzweifeln lässt. Aber bei der Paarung Miyako Miyamura und Hiro Hirono (miya-miya + hiro-hiro) wird mir irgendwie Kotzübel. Vielleicht ist mir das ein bisschen zuviel Zucker für ne Romanze. Und irgendwie klingt die namenswahl auch schon wieder zu Auffällig und lässt spekulieren. Was würde bei einer Möglchen paarung den besser passen als miya-miya und hiro-hiro (is mir schlecht). Wollen wir hoffen das da noch kniffige Wendungen kommen, ansonsten is n bissl meschugge. (lol, isch hab am namen erkannt wer zusammen enden wird), aber hey da bleibt ja immernoch die Killer-Option das eine der beiden Mädels durchdreht ^^#. Auch auf die Gefahr hin mir Feinde zu machen, ich kann Miyako überhaupt nicht ausstehen. Ihr Schicksal schön und gut, aber ihr benehmen ist zu agressiv, sie taucht einfach auf und beansprucht Hiro für sich, labert Kei dumm an (ehrlich, aber dennoch unfreundlich). Würd gerne ma eure Meinugn dazu Wissen, ich für meinen Teil kan die Tuse nich leiden. Pfui deibel… (na gut nich ganz pfui deibel, aber soweit unsympathisch)

————————————————

Kyosuke Tsutsumi

Kyosuke is mal n‘ richtig kerniger Name ^^. Dieser Blondschopf wird ersteinmal als Kamera ud Film Fanatiker vorgestellt, was wohl damit zu tun hat das seine verstorbene Mutter eine wunderschöne Frau war und gerne geschauspielert hat. Er ist ständig auf der Suche nach dem Perfekten Bild und neuedings auch auf der Suche nach einen Weg in Kei Shindous Herz, wofür er ersteinmal seine alte Freundin abserviert hat (huh, vielleicht kriegt die ja n Überraschungs-comeback und erledigt Kyosuke X_X!!) Naja, wer den Typ nich schon hasst weil er kurz nach dem Sex mit seiner alten Freundin sich Bilder von Kei reingezogen hat, oder ihn als Potenzielle Bedrohung für ein glückliches Kei x Hirono ending sieht, der dürfte von dem Typen eigentlich weder sonderlich beeindruckt oder genervt sein. halt fast neutral. Aber wer weiß was da noch alles passieren kann. (btw. war tsutsu nich irgend son höhlenmonster, pharao oder son dingens ausm eis? also nich ötzi sonder tsutsu)

————————————————

Yu Himura

Mir ist immernoch schleierhaft welche Rolle der Typ spielt. Er ist meistens in der Kirche und gibt Weise Ratschläge (ist aber weder Priester, Pastor noch sonst irgendwas, der für die Kirche arbeiten). Er taucht meistens auf um Renji davon abzuraten mehr Zeit mit Chihiro zu verbringen, da er meint Renji würde am Ende derjenige sein der Verletzt wird (was auch total nachvollziehbar ist). Der gute kommt allerdings ziehmlich oft Über-protektiv rüber, als ob er Chihiro am liebsten von allen Gefahren wegschliessen würde. Leider ist für Chihiro in ihrem Zustand das gesammte Leben eine Gefahr. Aber ebenso wie es ihr den Rest geben kann, hat das Leben die Chance ihr Glück und Vertrauen zu schenken durch Renji. Ich kann den Yu garnicht einschätzen, vielleicht wird noch erklärt wer er ist und welche Beziehung er zu Chihiro hat. (btw. er spielt die Geige in Perfektion, aber soweit nur im Prelude zur Serie)

————————————————

Yuko Amamiya

Ich nenne sie auch gerne das Toast der Serie, denn Toast ist Neutral, macht meist keinen Sinn, aber stört auch nicht unbedingt. Was oder wer ist Yuko !? Ein Mädchen aus der Kirche die wunderschön Klavierstücke spielen kann. Sie ist einfach auf einmal da, „ZACK“ dort wo eben eine einsame Miyako saß ohne eine Menschenseele weit und breit sitzt auf einmal Yu. Das Mädel ist einfach aufeinmal da… mal hier mal da. Dann sabbelt sie was Ultra tiefsinniges, das so tiefsinnig ist das es irgendwie kein Sinn macht…und „KAZAAM“ weg ist. Woher sie kommt, was sie eigentlich macht, was sie will oder ob sie überhaupt n Mensch ist….weiß man nicht, ich kann die noch weniger einschätzen als Himura… kein Plan ob die noch ne wichtige Rolle spielen wird, aber wenn ja werden wir es sehen, wenn sie urplötzlich „SPÄNDÄÄÄM„!! auftaucht.

—————————

Tjoa soweit so gut, Ef ist das anschauen Wert, es ist nichts Revolutionäres, aber weiß zu Unterhalten und die vielen Möglichkeiten wie es nun weitergehen können machen es umso spannender.

Also dann warten wir auf Episode 10 *_*

Advertisements