Vorweg, ich bekomme weder Geschenke noch Credits von Vox (nichmal ein Logo zum Aufkleben o.o)

Liebe Anime Fans, die deutsche Fernsehlandschaft ist nicht mehr das was sie mal war. MTV und Viva mit ihren ab und zu Serien, hier und da mal Themen basiert ein Anime Film auf Arte und ansonsten Monopol bei RTL2 und ANIMAX. RTL2 keine Frage, verzapft scheisse und zeigt daher nur Anime für Kinder von 6-14, sobald ein Anime Anspruchsvoller wird, fällt dieser sofort der Zensur zum Opfer. Blut und Tote werden geschnitten (was den Jugendlichen eine falsche Realität vermittelt im Sinne von „sie wurden getötet, aber das ist ok, kein Blut, keine Reue“)

Als das Vox Logo noch so aussah, und Anime im deutschen Tv sich treu blieb.

Ich mache mir sorgen um zukünftige Anime Fans, Menschen die wie ich vom TV zum Internet kamen. Als ich klein war, konnte ich gut mit Rtl2 leben, aber ich bin gewachsen mit dem leben und Erfahrungen, Rtl2 jedoch zeigt immernoch Kinderkram. Meinen Weg zu erwachseneren und Anspruchsvollen Anime fand ich übers Internet, aber der größte Ansporn war der TV-Sender Vox. Zum ersten mal sah ich dort Anime in Japanischer Sprachausgabe mit deutschen untertexten. Ich war sofort fasziniert, welche Emotionen diese fremde Sprache mir um die Ohren Schlug. Ich war gebannt, eine Sprache die ich nicht Verstand drang mit einer Betonung und Ausdruckskraft durch mein Gehör, das ich glaubte diese gezeichneten Figuren Leben, ihre Freude ließ mich lächeln, ihre Trauer brach mir das Herz und ihr Leben bewegte mich.

Von da an wusste ich, es liegen Welten zwischen deutscher Vertonung und dem Orginal, fortan schaute ich nurnoch Anime auf japanisch mit untertexten, da es damals noch nicht allzuviele mit deutschen texten gab, musste ich meine Sucht damit stillen mir Werke mit englischen untertiteln anzuschauen. Ich verstand kaum Englisch, aber die neugier und die Liebe zum neu-entdeckten Hobby motivierte mich englisch zu lernen.
Heute verstehe ich Englisch ziehmlich gut, und kann sogar Gespräche auf Japanisch führen.

Vox Anime-nächte….ich habe sie geliebt, ca: 5 Stunden Anime am Stück, immer Freitag Nachts. Unzensiert,ungeschnitten…Comedy,Ecchi,Romance, ja sogar Hentai oder Endzeit-Action wurde gezeigt.
Die Anime Zeit auf Vox hat mir viele tolle Werke gezeigt (unvergessen Akira,Armitage Polymatrix,Green Legend Ran,Phantom Quest Cooperation,Record of Lodoss War oder mein erster Fantasy,Harem,Romance El Hazard)
Vox hat vielen von uns den richtigen Weg gewiesen. Aber nun da der Sende rzur Gruppe von RTL2 gehört, sind hoffnungen auf neue Anime Nächte….vergangenheit. Street Fighter, Neon Genesis Evangelion, Record of Lodoss War, Agent Aika, El Hazard, Blue Submarine No.6, Legend of Basara, Sakura Wars, Slayers, Kite, Green legend Ran,Macross, Jin-Roh, Gun Grace, Bubblegum Crisis, M.D. Geist und viele mehr…an welche Animes erinnert ihr euch auf Vox?

ich habe mal alle Anime aufgelistet die Vox ausgestrahlt hat, in 5 stündigen Specials, oder 1x wöchentlich als Serie, Klassiker und geheime Juwelen[weiterlesen]…

Es war einmal guter Anime auf Vox: (alles verlinken)

– Aika
– Aika (New Mission)
– Akira
– Armitage III [OVA]
– Armitage III Polymatrix [Movie]
– Big Wars
– Blue Submarine No.6
– Bubblegum Crisis [Ova, 2032]
– Comic Party
– Cosplay Complex

Advertisements