Xenoblade X ist das JRPG auf das wohl viele gewartet haben. Auch die jenigen unter euch die nicht einmal wussten was es ist. Open World, keine einzige Ladezeit außer bei Cutscenes. Riesige Kontinente. 300 Stunden Spielspaß, Mechs, Space, Aliens, Krieg,Liebe. Und das alles auf der WiiU. Ich bin mir sicher X wird das RPG des Jahres 2015

Advertisements

noch nichts zu tun? Anime Fan? Anspruchsvoll? dann um 20:15 Uhr auf Super RTL einschalten dort läuft ein Ghibli Meisterwerk, mit allem was wir vom Meister Myazaki lieben. Freundschaft, Abenteuer,Liebe und Hoffnung….und jede Menge Fantasy.

Und nich vom Alter des Filmes abschrecken lassen, denn ansonsten verpasst ihr eine der schönsten Geschichten die es gibt.

Laputa: Schloss im Himmel
Genre:Action,Drama,Romance,Sci-Fi,Fantasy
Setting: Mecha, Millitäry
Jahr: 1987
Studio: Ghibli

https://i1.wp.com/www.geocities.com/Tokyo/5858/laputa.jpg

Kurzbeschreibung
Die Geschichte beruht letztlich auf Jonathan Swifts „Gullivers Reisen“, wo der Held Gulliver auch in der fliegenden Stadt Laputa landet.

Wenn es eine fliegende Stadt gibt, dann fragt man sich natürlich, was sie am Himmel hält. Herr Miyazaki hat in seinem Anime folgende Antwort gegeben: einst existierte eine technisch ungeheuer fortgeschrittene Zivilisation, die unter anderem in der Lage war, aus bestimmten Mineralien blau leuchtende Kristalle zu gewinnen, die die Schwerkraft aufheben können und deshalb Levitationssteine genannt werden.

Die alte Zivilisation ist längst erloschen, nur noch wenige Legenden erinnern an sie, Märchen im Grunde, an die keiner glaubt, Oder jedenfalls fast keiner. Ein paar Menschen gibt es noch, die aus unterschiedlichen Gründen davon überzeugt sind, dass Laputa, die Stadt im Himmel, tatsächlich existiert hat und immer noch existiert. Und dann taucht ein junges Mädchen (Shiita) auf, das um den Hals einen Levitationsstein trägt…

BTW. haltet euch Super RTL die nächste Zeit lang n bissl nah, die zeigen noch ein paar wirklich gute Ghibli Filme in der nächsten Zeit. (mehr …)